OPERATIVE THERAPIE

Einerseits gibt es Verletzungen des Bewegungsapparates, bei denen eine Operation notwendig sein kann, so dass eine Heilung möglich ist und die Funktion erhalten bleibt. Andererseits kann insbesondere bei chronischen Prozessen der Fall eintreten, dass alle konservativen Therapien ausgeschöpft wurden und es zu einer Stagnation der Therapie kommt, so dass eine operative Therapie anzuraten ist. Ein Schwerpunkt in meiner beruflichen Laufbahn ist die Spezifizierung im Bereich der Schulterchirurgie.

Falls eine Operation notwendig erscheint, kann diese von mir im Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck durchgeführt werden. Sie können entweder auf der Allgemeinklasse Station oder im Falle einer Zusatzversicherung auf der Sonderklasse Station aufgenommen werden.